Seminar WRP Persönliche Schutzausrüstung 22.11.2016 - Andrea Rechtsteiner
15954
post-template-default,single,single-post,postid-15954,single-format-standard,ajax_updown,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-15.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive
 

Seminar WRP Persönliche Schutzausrüstung 22.11.2016

Seminar WRP Persönliche Schutzausrüstung 22.11.2016

WRP- und Rechtsteiner-Seminar: PSA im Textilservice

WRP und die Dienstleistungs- und Beratungsfirma RECHTSTEINER veranstalten am Dienstag, 22. November 2016, in Hamburg ein Tagesseminar zum Thema PSA im Textilservice. „Die Teilnehmer werden einen detaillierten Überblick über die rechtlichen Zusammenhänge im Umgang mit Persönlicher Schutzausrüstung erhalten“, erläutert Referentin Andrea Rechtsteiner von RECHTSTEINER in Köln. „Wir werden einzelne Bereiche und Fallgestaltungen in Bezug auf die Bekleidung flexibel nach den Bedürfnissen der Teilnehmer behandeln“, ergänzt der weitere Referent Rechtsanwalt Klaus Jahn. Dabei sollen die Anforderungen aus der täglichen betrieblichen Praxis im Textilservice abgebildet werden.

Das Seminar richtet sich an Geschäftsleitungen, Verantwortliche im Einkauf, Beschaffung, Vertrieb und Produktion im Textilservice sowie an Konfektionäre und PSA Hersteller und Händler.

Inhalte des Seminars und Anmeldeformular

Andrea Rechtsteiner
a.rechtsteiner@andrea-rechtsteiner.de