Weiterbildung im Bereich Textil- und Bekleidung - Andrea Rechtsteiner
16537
post-template-default,single,single-post,postid-16537,single-format-standard,ajax_updown,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-15.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive
 

Weiterbildung im Bereich Textil- und Bekleidung

Weiterbildung Textil Bekleidung

Weiterbildung im Bereich Textil- und Bekleidung

Weiterbildung im Fachbereich Textil- und Bekleidungstechnik an der Hochschule Niederrhein in Mönchengladbach

Der Fachbereich Textil- und Bekleidungstechnik in Mönchengladbach gehört zu den größten Studienorten für den textilen Ingenieurnachwuchs in Europa. Dieser kann auf eine über 100-jährige Tradition zurückblicken und bietet hervorragende Voraussetzungen für ein vielseitiges Studium zum Bachelor und Master of Science, sowohl deutsch- als auch englischsprachig.

Über 30 Professorinnen und Professoren, rund 25 Lehrbeauftragte und mehr als 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellen ihr vielseitiges Know-how in den Dienst Ihrer Ausbildung und in anspruchsvolle Forschung und Entwicklung. Das umfassende Studienangebot verleiht den Absolventinnen und Absolventen des Fachbereichs eine große Flexibilität und damit zahlreiche Einsatzmöglichkeiten im In- und Ausland.

Vor dem Hintergrund, dass

• die Berufe in der Textil- und Bekleidungstechnik für junge Leute unberechtigter Weise zunehmend unattraktiv sind
• In unserer Branche das Know-How eher WENIGER als MEHR wird,
• Quereinsteiger eingestellt werden
• aber zukünftige Herausforderungen mit Fachwissen gemeistert werden müssen,

Seit diesem Jahr legt die Hochschule Niederrhein Fachbereich Textil- und Bekleidungstechnik in Zusammenarbeit mit der Hochschule Niederrhein Transfer GmbH, der Weiterbildung Hochschule Niederrhein, dem Textile Fashion Institute Mönchengladbach und der Textilakademie NRW ein Weiterbildungsprogramm auf. Das Seminarprogramm spricht sowohl Quereinsteiger in der Branche als auch Fachleute an, die sich zu speziellen Themengebieten weiterbilden wollen.

Mit ausgewählten Lehrpersonal, Professorinnen und Professoren wurden wissenschaftliche Seminare und Workshops  für die ganzen textilen Kette, der verarbeitenden Industrie, Zulieferer und Anwender erstellt. Zielgruppe sind alle Interessierten der Branche, Produktentwickler, Produktmanagement, Betriebsleiter, Qualitätssicherung, als auch Geschäftsführungen. Die Anzahl der Teilnehmer sind begrenzt, damit ein interaktiver Seminarcharakter der Kurse gewahrt ist. Es besteht die Möglichkeit auf individuelle Frage- und Problemstellungen der Teilnehmenden einzugehen. Vielfältiger Medieneinsatz und die intensive Begleitung in den Laborräumen der Hochschule unterstützen den Lernerfolg.

Die Teilnehmenden erhalten eine Teilnahmebestätigung der Hochschule Niederrhein.

Anmeldungen über –> Textile Fashion Institute Mönchengladbach

 

 

 

Andrea Rechtsteiner
a.rechtsteiner@andrea-rechtsteiner.de